REISEBERICHT BULGARIEN GOLDSTRAND \\\

Veröffentlicht auf von reiseberichte.over-blog.de

Goldstrand (Златни пясъци ) ist der größte Seebadkomplex an der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste und eines der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsziele Bulgariens. Goldstrand liegt  20 km von Varna entfernt. Man kann dort u.a. mit germanwings recht günstig hinfliegen. In der Nähe sind auch andere attraktive Urlaubsorte wie Sonnenstand und St. Konstantin. Die Hotels liegen in den Schatten spendenden Grünflächen und Parks unmittelbar an den breiten Stränden. Kein Wunder, dass in den letzten Jahren Goldstrand einen wahren Tourismus-Boom erlebt. Ein komplettes Hauptgericht ist schon für einige Euros zu finden. Ein halber Liter Bier kostet ca. 1 Euro. Hier  findet  die Ballermann- und Disco-Fraktion ein echt neues Zuhause (Keine Sperrstunde und Musikverbote). Die größten Discos sind das Lazur und das Den Glade Viking ,der Eintrittspreis schwankt je nach Disco zwischen 10 Lev und 20 Lev. Meistens wird aktuelle Musik, Charthits, Clubhits, HipHop und House gespielt. Wer nach den heissen Nächten entspannen möchte, kann in den Aquapark, der in Nessebr ist, mit dem Bus fahren (Busticket kostet nur 1 Lev). Für einen sonnigen Urlaub gibt es kaum eine besseren Ort als den Goldstrand. Besonders empfehlenswert für September/Oktober, weil es dann immer noch warm ist und man nicht mehr soviele Ballermann-Leute vorfindet. Aber das ist ja Geschmackssache. Reisebericht Bulgarien Goldstrand \\\
 Sonnenstrand.gif

Veröffentlicht in Osteuropa

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Walter Schien 04/08/2010 15:13


Vielen Dank für Deinen Kommentar auf meinem Bulgarien/Goldstrand Bericht.
Gruß
Walter


miro 03/29/2010 14:35


Goldstrand ist echt cool ! würde jedem empfehlen .


miro 03/29/2010 14:31


Sonnenstand sit echt cool , abin der sonne und party machen ;)